Wanderung auf der "Winterberger Hochtour - WHT"

Westfalens höchster Rundwanderweg

In der Dorfmitte von Silbach – am Verkehrsbüro / Statue „St. Johannes von Nepomuk“ – beginnen wir die Wanderung ­„Winterberger ­Hochtour – WHT“.

Entweder wandern wir über die Straße Stollenweg in Richtung ­Siedlinghausen, Niedersfeld, Grönebach usw. Oder wir wandern über die Burgstraße in Richtung Altastenberg, ­Astenturm, Winterberg, Neuastenberg usw.  

Wir orientieren uns immer an dem Wanderzeichen „WHT“; siehe auch Broschüre „Winterberger Hochtour – WHT“ mit ausführlicher ­Beschreibung und näheren Informationen.

Die Broschüre erhalten Sie in unserem Verkehrsbüro in der Burgstraße 3.

Weitere Infos unter www.winterberg.de

Wanderkarte herunterladen